TOP-SPEAKER des DIGITAL FUTUREcongress 2022 in Frankfurt

Image

Mirco Bharpalania
Senior Director, Head of Data & Analytics at Lufthansa Group

Mirco Bharpalania is responsible for Analytics, Business Intelligence, Data Management, Artificial Intelligence, Big Data, API Management and Middleware for the core business of Lufthansa – Lufthansa Airlines, Swiss and Austrian.

In this role he is responsible for the management of all relevant data (customer, sales, operations) up to generating insights out of this data through advanced analytics, BI or AI with teams in Frankfurt, Vienna and Zurich. During his 14 years at Lufthansa Group he has been in charge of several management positions including IT Governance and Strategy of Lufthansa Airlines. In his last role he was responsible for the IT applications for the worldwide ground operations processes of Lufthansa. Mirco Bharpalania holds a German University Degree in Business Computer Science from Technical University Darmstadt.

Image

Prof. Dr. Martin-Niels Däfler
Dozent, Redner, Trainer und Coach für die digitale Arbeitswelt von Morgen

Ob Martin-Niels mit 8 Personen im Workshop arbeitet oder zu hunderten von Zuhörern auf Kongressen oder Führungskräfteveranstaltungen spricht: Stets wirst du einen Menschen erleben, der für seine Sache brennt und andere zu begeistern vermag. Sei es bei Führungskräfte-Veranstaltungen, Kundenevents, Branchen- oder Verbands-Tagungen, Gesundheitstagen, Mitarbeiterversammlungen oder in seinen Seminaren und Coachings: Martin-Niels schaut über den Tellerrand und vermittelt seinen TeilnehmerInnen auf humorvolle sowie fundierte Art, wie sie in der neuen Arbeitswelt erfolgreich werden. Auf dem DIGITAL FUTUREcongress wird er sein neues Buch vorstellen und gleichzeitig die wichtigsten Prinzipien für die erfolgreiche Umstellung der Arbeitsprozesse nicht nur in mittelständischen Unternehmen zeigen. Hier geht er insbesondere auf die Themen höhere Produktivität, bessere Teamarbeit, gesteigerte Arbeitszufriedenheit und leichtere Mitarbeitergewinnung ein. Themen die heute jeden Geschäftsführer und jede Geschäftsführerin bewegen sollten. Prädikat unbedingt sehenswert!

Image

Prof. Jan Peters
Professor for Intelligent Autonomous Systems am Computer Science Department der TU-Darmstadt

Professor Jan Peters lehrt und forscht sowohl am Fachbereich Informatik der Technischen Universität Darmstadt. Er gehört im Bereich des Maschinellen Lernens für autonome, intelligente Roboter zu den weltweit führenden Forschern und wurde für seine Leistungen u.A.. durch den Dick Volz Best 2007 US PhD Thesis Runner-Up Award, das Robotics: Science & Systems - Early Career Spotlight, dem International Neural Network Society Young Investigator Award, den IEEE Robotics & Automation Early Career Award und einen ERC Starting Grant ausgezeichnet. 2019 wurde er zum IEEE Fellow ernannt und 2021 zum ELLIS Fellow.

Obwohl Jan Peters erst seit 2011 Professor ist, sind Absolventen seines Institutes bereits an nahezu allen Top-Adressen der Welt vertreten: Als aufsteigende Führungskräfte in den Firmen Google, Facebook und Amazon, als Post-Docs an Berkeley und MIT, sowie als Professoren an führenden Unis in den USA, der UK, in Holland und Japan.

Image

Marcel Isbert
Manager AI & Member of the AI Alliance of the European Commission - STATWORX GmbH

Marcel Isbert ist Master of Science Psychology und als psychologischer Psychotherapeut i.A. (Kognitive Verhaltenstherapie / CBT). Das ermöglicht ihm seine Erfahrung aus der klinischen Praxis in seiner Tätigkeit als Berater bei STATWORX einen emphatischen Blick auf die Innovationssprozesse seiner Kunden. Bei STATWORX ist er verantwortlicher Projektleiter für den Aufbau eines KI Zentrums in Frankfurt, das mit vielen Kooperationspartnern sich um den Ausbau strategischer Themen im Bereich künstliche Intelligenz im Mittelstand sowie bei Großunternehmen kümmert. Zudem ist er ein gefragter Keynote Speakers auf vielen europaweiten Veranstaltungen und ein ausgesprochener Experte für den Bereich künstliche Intelligenz. Er kennt die Hürden bestens, die es dabei zu nehmen gilt: Probleme in der Kommunikation von Topmanagement zu Blue Collar Workern, die Mitarbeitermotivation in Zeiten der digitalen Transformationneu zu strukturieren, verdeckte Kontroversen in den Strategien zu erkennen. An seiner Arbeit im Team STATWORX schätzt er die hohe Verantwortung und das Vertrauen, die ihm die notwendige Freiheit für agile Entscheidungen und schnelle Implementierung neuer Prozesse ermöglichen - gepaart mit der direkten beratenden Tätigkeit des Vorstands eines DAX-Unternehmens.

Image

Dr. Heike R. Dahlmann
Strategieberaterin, Ärztin, Coach, Buchautorin, CEO IMTEI

Dr. Heike R. Dahlmann ist Expertin für die Planung und Umsetzung von innovativen und nachhaltigen Veränderungsprozessen in Unternehmen. Sie hat ihren Fokus auf den ganz aktuellen Themen HomeOffice und hybrides Arbeiten. Als Beraterin und Coach gibt sie ebenso wie in Vorträgen und Workshops engagiert ihr Wissen weiter, um für möglichst viele diese attraktiven Arbeitsformen zu einer überzeugenden Erfahrung zu machen. Sie ist Autorin von „HomeOffice – 101 Praxistipps – wie du nie wieder anders arbeiten willst“. Ihr neues Werk zum hybriden Arbeiten wird in 2022 als nächster Teil der Buchreihe „Arbeitswelten der Zukunft“ erscheinen.
Ursprünglich ist Heike R. Dahlmann promovierte Humanmedizinerin. Sie war als Ärztin und Psychotherapeutin klinisch und wissenschaftlich tätig und fand ihre Passion für unternehmerische Zusammenhänge als Geschäftsführerin eines großen Sozialdienstleisters. Sie gründete deshalb die IMTEI Strategie- und Managementberatung, mit der sie Unternehmen und Führungskräfte auf der Grundlage ihres Slogans Psychologisch.Strategisch.Zukunftsorientiert. umfassend unterstützt. Daneben ist sie Lehrbeauftragte an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg im Bereich Projektmanagement und Interprofessionelle Zusammenarbeit.
Durch diese Kombination von Medizin und Ökonomie hat Heike R. Dahlmann einen ganz speziellen Blick auf die so wichtigen Schnittstellen zwischen Prozessen und Menschen sowie deren Bedeutung für interessante Geschäfts- und Arbeitsmodelle. Erfahrungen, an denen sie Kunden wie Publikum gerne teilhaben lässt.

(Rückblick) Top-Speaker DIGITAL FUTUREcongress 2020 Frankfurt


Lars Brodersen

Thema: Digitale Transformation in der Kundenbeziehung - Umdenken, aber Richtig

Lars Brodersen verantwortet bei der tesa SE (einer der weltweit führenden Hersteller selbstklebender Produkte und Systemlösungen in B2B/B2C) den Betrieb der CRM-Technologie, nachdem er langjähriger Unternehmensberater für internationale CRM-Projekte war.

Als Inhaber des CRM Verlages und selbst mehrfacher Autor zum vollumfänglichen Themenbereich des Kundenbeziehungsmanagements, berät er zusätzlich Unternehmen aller Größen bei der strategischen Ausrichtung im CRM. Begleitend ist er an verschiedenen Hochschulen als Mentor für universitäre Kooperationsprojekte tätig.

Lars Brodersen
CRM Specialist
Innovations & Future Technology
Information Technology

Top-Speaker DIGITAL FUTUREcongress 2020 Frankfurt



Dr. Pero Micic

Thema: Wozu braucht die Maschine noch den Menschen?

Diese böse, aber auch produktive Frage hilft uns, die Rolle des Menschen in der Zukunft zu sehen.
Erkennen, lernen, beraten, kommunizieren, kreieren, agieren, entscheiden; alles kann die künstlich intelligente Maschine schon heute oder bald besser als der Mensch.
Kommt irgendwann der Zeitpunkt, an dem wir den Maschinen ausgeliefert sind?
In welchen Rollen ist der Mensch auch in Zukunft konkurrenzlos?
Von welchen Märkten und Berufen werden wir zukünftig leben?
Was müssen wir heute lernen, vergessen und tun, um eine erfüllende Arbeitswelt zu erhalten?
Was können Sie heute in Ihrem Unternehmen und Ihrem Beruf konkret tun, um für die Zukunft mit den intelligenten Maschinen gewappnet zu sein.

Video zum Thema: https://youtu.be/phqxLlvQjh0

Portrait:
Dr. Pero Micic gilt international als ein führender Experte für Zukunftsmanagement. Er ist Gründer und Vorstand der FutureManagementGroup AG. Er berät die Führungsteams und Strategen großer Konzerne und führender Mittelständler bei der Ausrichtung auf Zukunftsmärkte und der Entwicklung fundierter Szenarien, motivierender Visionen und wirksamer Strategien. Pero Micic ist mehrfacher und mit Preisen ausgezeichneter Buchautor, Dozent an renommierten Universitäten und Akademien, Gründungsmitglied der Association of Professional Futurists in den USA und war Vorsitzender des Beirats der European Futurists Conference.

Dr. Pero Micic
Gründer und Vorstand der FutureManagementGroup AG

Top-Speaker DIGITAL FUTUREcongress 2020 Frankfurt



Dr. Consuela Utsch

Dynamische Organisation – Pragmatische Erfolgsrezepte

In der VUCA-Welt gilt es ein Unternehmen zu schaffen, welches schnell mit ständig neuen Einflüssen, wechselnden Anforderungen und mit unklaren, zukünftigen Zielen umgehen kann. Wir zeigen pragmatische Wege auf, diesen Change erfolgreich und nachhaltig zu meistern.

Dr. Consuela Utsch ist Geschäftsführerin und Gründerin der Acuroc Solutions GmbH und der AQRO GmbH. Als Spezialistin für Veränderungsmanagement berät sie seit über 25 Jahren hoch erfolgreich mittelständische Unternehmen und die Großindustrie bei der Implementierung von Betriebs- und Projektmanagementprozessen sowie in allen Themenbereichen der IT-Governance und der Digitaisierung. Der Schwerpunkt der Beratung liegt auf der Prozess- und Methodenkompetenz sowie auf maßgescheiderten Konzepten und deren erfolgreicher Umsetzung für den Kunden. Demenstprechend werden alle Projekte durch ein pragmatisches, effizientes Mind Change Management begleitet und gehen dadurch erfolgreich in die Umsetzung.
Dieses Vorgehen qualifiziert die Acuroc für die pragmatische, nachhaltige Implementierung der Digitalen Transformation beim Kunden.
Schulungs- und Coachingdienstleistungen ergänzen das Spektrum des Beratungsunternehmens.

Besonderen Wert legt Acuroc auf ein erfolgreiches Änderungsmanagement: Die Nachhaltigkeit der Umgestaltungen und eine hohe Akzeptanz beim Kunden stehen im Vordergrund. Dies ist einer der Gründe, warum das Unternehmen als einzige Unternehmensberatung in Deutschland in diesem Jahr zum 10.-ten Mal in Folge zum Top Consultant ausgezeichnet hat.

Die AQRO GmbH ist eine Schwestergesellschaft der Acuroc GmbH im Bereich Human Resource Management. AQRO ist eine von Acuroc entwickelte Methode zur Stressreduktion für die Mitarbeiter bei gleichzeitiger Produktivitätssteigerung und Transparenzschaffung und ein erfolgreiches Steuerungsinstrument, das die Transformation hin zu einer Dynamischen Organisation risikoarm unterstützt.

Zur Person:

  • Diplom Mathematiker mit Nebenfach BWL, Studienrätin für Mathematik, Physik und Informatik
  • Promotion in „Änderungsmanagement in mittelgroßen und großen Organisationen“
  • Geschäftsführerin der Acuroc GmbH und der AQRO GmbH
  • Spezialistin für Ressourcen Management
  • Patent der Human Resource Management Methode „AQRO®“
  • Buchautorin und Gastdozentin an der an diversen FH
  • Beraterin für „Digitale Transformation, Human Resource Management und Organisationsentwicklung“

Top-Speaker DIGITAL FUTUREcongress 2020 Frankfurt


 

Dr.-Ing. Benjamin Franz

Die 9-17 einfachen Schritte zur Digitalisierung – eine (tatsächlich ernst gemeinte) Anleitung für mehr Erfolg

Digitalisierung ist DAS Thema der letzten Jahre. Alle sind sich einig: Digitalisierung ist notwendig, um auch morgen noch wettbewerbsfähig zu sein. Aber WIE digitalisiere ich denn nun? Dieser Vortrag bringt Licht ins Dunkel und zeigt anhand von einem konkreten Beispiel eine Schritt-für-Schritt-Anleitung. Diese Anleitung lässt sich auf alle Projekte übertragen und unterstützt so auch Digitalisierungseinsteigern beim Weg zur erfolgreichen Digitalisierung.

Dr. Benjamin Franz, der Geschäftsführer von Custom Interactions, fasst in diesem Vortrag die Learnings aus vielen verschiedenen Digitalisierungsprojekten unterschiedlicher Branchen zusammen und zeigt, welche Schritte Sie und Ihr Unternehmen wirklich weiterbringen. Und um in der Praxis tatsächlich durchzustarten, erhalten Sie im Anschluss des Vortrags die Checkliste mit den einzelnen Schritten auf Wunsch dazu.

Zur Person:

Dr. Benjamin Franz ist Ingenieur und hat schon früh festgestellt, dass brillante Technik für Nutzer oft maximal die halbe Miete darstellt. Mindestens genauso wichtig ist der Umgang mit der Technik – die Bedienung, das Erleben, die Emotionen. Aus diesem Grund gründete er die Data Driven UX (3DUX®) Agentur Custom Interactions, die sich ganz dem User Research sowie dem UX-Design verschrieben hat. Als Speaker ist Benjamin Franz auf verschiedenen Veranstaltungen in ganz Deutschland unterwegs und nimmt sein Publikum mit auf verschiedene Reisen durch die Digitalisierungsprojekte von gestern, heute und morgen.

Top-Speaker DIGITAL FUTUREcongress 2020 Frankfurt


Dr. Dominik Krimpmann

Artificial intelligence disrupting the traditional business

Vortrag über Künstliche Intelligenz und der Potentiale, wie diese unsere Geschäftsprozesse in Zukunft verändert werden. Das Zusammenspiel von KI und angrenzenden disruptiven Technologien wie 5G, der IoT Landschaft und weiteren wird alle Branchen stark verändern. Speziell zur Logistik werden hier vollumfängliche Beispiele aufgezeigt und auf mögliche pitfalls aufmerksam gemacht.

Zur Person:

Mit einem umfangreichen Hintergrundwissen in den Bereichen Informatik und Betriebswirtschaft berät Dominik Krimpmann seit geraumer Zeit viele Fortune 500 CEOs, CTOs und CDOs auf ihrer Disruptionsreise. In den letzten Jahren hat er somit mehr als 50 Business- und Technologieprojekte erfolgreich durchgeführt. Seine Erfahrung, Expertise und Engagement ermöglichen es Dominik, Kunden bei der Zielerreichung durch gezielte Teamarbeit zu unterstützen, organisatorische Unsicherheiten abzubauen und schnelle Ergebnisse zu liefern. Als Sprecher auf Konferenzen rund um den Globus beleuchtet Dominik die Trends, Herausforderungen und Chancen, die er in der sich schnell verändernden Zukunft sieht.



Top-Speaker DIGITAL FUTUREcongress 2020 Frankfurt


Gerd Gößwein

"Digitalisierung – neu gedacht"
Der Wandel ist im vollen Gange. Disruption und rasante Entwicklungen sind die neue Normalität. Im digitalen Umfeld lautet das Credo "machen" – ausprobieren, scheitern, anpassen und wieder ausprobieren – vor allem: Mut zum Risiko! Welche Themen bestimmen die Zukunftsfa¨higkeit deutscher Unternehmen? Wo liegen die Herausforderungen? Wo stehen wir im internationalen Vergleich? Wie müssen sich Strukturen und Denkweisen ändern? Wie sieht dagegen die Realität aus? Gerd Gößwein beleuchtet diese Fragen in seinem Vortrag aus einer etwas anderen Perspektive.

Zur Person:
Gerd Gößwein (49)… ist Director User Service Center bei der Schaeffler AG mit Stammsitz in Herzogenaurach und damit verantwortlich für den IT Arbeitsplatz von weltweit über 90 Tausend Mitarbeitern. Durch seinen umfangreichen Erfahrungsschatz kennt er die Herausforderungen und Hürden in Großkonzernen und gibt Einblick in die Denkweisen von Führungskräften und Mitarbeitern. Als Sprecher bei Veranstaltungen und auf Konferenzen beleuchtet er mit Wortwitz und Fachwissen die Entwicklung der Digitalisierung in Deutschland. Authentisch, motivierend, humorvoll, praxisnah, provokativ und manchmal ein wenig schonungslos demonstriert er nichts als die nackte Wahrheit. Gerd Gößwein ist Keynote Speaker und Gastredner, Querdenker und Wachrüttler, Fachspezialist und Digitalist, Lachmacher und Geschichtenerzähler, Nachdenklichmacher und Motivator, Rückblicker und Vorausschauer, aber vor allem: Aha-Effektler

Seine Mission:
Digitalisierung muss nicht trocken sein. Er animiert seine Zuhörer zu neuen Denkweisen, durch unterhaltsame Stories aus der Praxis, für die Praxis.



logo-digital-futurecongress-200.png

© 2022 AMC MEDIA NETWORK GmbH & Co. KG. All Rights Reserved. Designed By AMC ... IMPRESSUM ... DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Search